シューベルト:歌曲集「冬の旅」"Winterreise" 第8曲 かえりみ

バリトン:ハンス・ホッター Hans Hotter
ピアノ:ジェラルド ムーア Gerald Moore

8. かえりみ Rückblick
何かに追われるように、町から逃げていく。しかし、しばらくすると恋人への感情が湧き、町へ戻りたい思いにかられる。 非常に荒々しい伴奏が強い印象を残す。
最終小節の伴奏のリズムを、後打ちにするか一致させるかで議論があるが、後打ちのほうが今日では主流のようである。

Es brennt mir unter beiden Sohlen,
Tret' ich auch schon auf Eis und Schnee,
Ich mocht' nicht wieder Atem holen,
Bis ich nicht mehr die Turme seh'.
 
Hab' mich an jedem Stein gestosen,
So eilt' ich zu der Stadt hinaus;
Die Krahen warfen Ball' und Schlosen
Auf meinen Hut von jedem Haus.
 
Wie anders hast du mich empfangen,
Du Stadt der Unbestandigkeit !
An deinen blanken Fenstern sangen
Die Lerch' und Nachtigall im Streit.
 
Die runden Lindenbaume bluhten,
Die klaren Rinnen rauschten hell,
Und ach, zwei Madchenaugen gluhten.
Da war's gescheh'n um dich, Gesell !
 
Kommt mir der Tag in die gedanken,
Mocht' ich noch einmal ruckwarts seh'n.
Mocht' ich zurucke wieder wanken,
Vor ihrem Hause stille steh'n.

inserted by FC2 system